Geschäftsbericht 2017

Der erneut tiefe Schadenverlauf und das sehr gute Ergebnis aus der Bewirtschaftung der Finanzanlagen bescheren dem Nidwaldner Hilfsfonds im Berichtsjahr einen Gewinn von CHF 413'786.

Dank der hervorragenden Performance von 3.76% konnten im Geschäftsjahr Rückstellungen für die Risiken in den Kapitalanlagen gebildet werden. Somit konnte die Zielgrösse für diese Rückstellung um CHF 236'400 auf CHF 1,396 Millionen erhöht werden.

Schauen Sie sich den Geschäftsbericht 2017 als Blätterkatalog direkt im Browser an.

Alle Geschäftsberichte finden Sie auch unter Downloads